Monat: März 2019

Der Kamin, eine Feinstaubschleuder

Nach Erkenntnissen des Umweltbundesamtes kommen 10 – 20 Prozent der Feinstaubbelastung in der Heizperiode von Holzfeuerungsanlagen.  In Brandenburg gibt es neben 42.500 Heizungen mit Kohle oder Holz auch noch 340.000 Einzelraumfeuerungsanlagen (Kamine, Kachelöfen, Herde und offene Kamine). Nach Angaben der Deutschen Umwelthilfe (DHU) stoßen Kleinfeuerungsanlagen mittlerweile mehr Staubemissionen aus …

Der Kamin, eine Feinstaubschleuder Weiterlesen »

Vernissage „Mockulig“ im Landtag

„Mockulig“ heißt die Ausstellung, die vom 13. März bis 26. April im Landtag – Fraktionsflur der SPD – gezeigt wird. Es handelt sich um ein Projekt der Oberlinschule Potsdam und zeigt Bilder von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe. Die Jugendlichen der Oberlinschule haben ihre sehr unterschiedlichen Besonderheiten. Sie befinden …

Vernissage „Mockulig“ im Landtag Weiterlesen »

Verdrängt, vergessen, „überLAGERt“ – Jugendliche forschen zur Nazi-Geschichte

Die eigene Geschichte zu kennen ist wichtig, gerade und immer noch die Zeit des Nationalsozialismus! Jugendliche ab 14 Jahre können im Programm „überLAGERt – lokale Jugendgeschichtsarbeit an Orten ehemaliger KZ-Außenlager in Brandenburg“ die Geschichte des eigenen Wohnortes in dieser Zeit erforschen. Keine einfache Täter-Opfer-Kategorie möchte das Projekt des Landesjugendring …

Verdrängt, vergessen, „überLAGERt“ – Jugendliche forschen zur Nazi-Geschichte Weiterlesen »

Scroll to Top