Klara Geywitz
Stark für Brandenburg.

Kantine

Es gibt genau zwei Gründe, die Kantine des Landtages zu besuchen. Entweder man hat Hunger, oder man will auf unsere Dachterrasse. Beides ist total in Ordnung und wird jeden Werktag hunderte Male gemacht.

Besucher sind oft erstaunt, dass der Landtag Brandenburg eine öffentliche Kantine hat. Jedermann kann dort hin und recht preiswert ein ordentliches Mittagessen zu sich nehmen. Und bei der Gelegenheit kann man den absolut schönsten Platz des Landtages (neben dem Plenarsaal und meinem Büro) nutzen – unsere Dachterrasse. Von hier hat man einen traumhaften Blick auf den Alten Markt aber auch über die komplette Innenstadt bis hinauf zum Pfingstberg und wer gute Augen hat, kann die Mühle am Schloss Sanssouci erkennen. Betrieben wird die Kantine durch Widynski & Roick, vielen Potsdamern sicher ein Begriff, da sie auch die Küche im Rathaus, bei der Telekom oder den Max-Planck-Instituten betreiben. Es gibt täglich drei Gerichte zu normalen Preisen. Richtig gut ist unsere Salatbar. Wenn Sie mit einer größeren Gruppe zum Mittagessen kommen möchten, müssen Sie auf jeden Fall vorher in der Kantine Bescheid sagen, Tel.: 0331 97930685 oder E-Mail stadtschloss.potsdam@wandel-restaurant.de. Es gibt neben dem Hauptspeisesaal auch einen Nebensaal für Gruppen.

Die Öffnungszeiten der Kantine sind Montag und Freitag von 8.00 bis 14.30 und Dienstag bis Donnerstag von 8.00-10 Uhr und 13.00-14.30 Uhr.

Für den kleinen Hunger gibt es im Erdgeschoss noch die Cafeteria.